Briefmarken für Bethel

 
Spenden
Suchen
20.12.2013

Bethel erhält Briefmarken aus der SPD-Mitgliederbefragung

370.000 überwiegend frankierte Briefumschläge aus der SPD-Mitgliederbefragung zur großen Koalition übergaben heute der Bielefelder Landtagsabgeordnete Günter Garbrecht (v. l.) und die Bundestagsabgeordnete Christina Kampmann an den Leiter der Briefmarkenstelle Bethel in... Weiterlesen »


10.12.2013

Bethel dankt Sinzigern für Briefmarken

Eine besonders umfangreiche Briefmarkenspende hat uns aus Sinzig erreicht. Schon seit 2005 wird im Rathaus der Stadt gesammelt. Pastor Ulrich Pohl bedankte sich für das außerordentliche Engagement.

Einen Artikel über die Aktion finden Sie Weiterlesen »


06.12.2013

WZV und Martin-Meiners-Förderverein rufen zur Briefmarkenspende auf

Der Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg und der Martin-Meiners-Förderverein unterstützen mit Sammel-Boxen auf den Recyclinghöfen im Kreis Segeberg die diakonische Arbeit in Bethel.

Einen Artikel über das Engagement finden Sie Weiterlesen »


06.12.2013

Meschederin sammelt für Menschen mit Behinderung

Tolles Engagement: Marion Hofer aus Meschede hat eine Sammelstelle für Briefmarken eingerichtet, die sie dann als Paket der Briefmarkenstelle Bethel zuschickt.

Den Artikel finden Sie Weiterlesen »


06.12.2013

Bethel bittet um Briefmarken der Weihnachtspost

Die Neue Westfälische berichtet über unsere Bitte, Briefmarken aus der Weihnachts- und Neujahrspost nicht in den Papierkorb zu werfen, sondern der Briefmarkenstelle Bethel zu spenden.

Den Artikel finden Sie Weiterlesen »


12.11.2013

Briefmarkenstelle Bethel wird mit Sammelboxen unterstützt

Erste Betheler Briefmarken-Boxen bei der C. J. Wigger KG

Neumünster/Bielefeld-Bethel. In dem Hagebaumarkt der C.J. Wigger KG in Neumünster, Boostedter Straße 301 finden die Kundinnen und Kunden jetzt einige der ersten Briefmarken-Sammelboxen der Briefmarkenstelle... Weiterlesen »


11.09.2013

Stadt Sinzig spendet für Briefmarkenstelle Bethel

Arbeit für Menschen mit Behinderung in Bielefeld

Elf große Kartons mit Briefmarken und Briefmarkenalben übergab der Bürgermeister der Stadt Sinzig, Wolfgang Kroeger (l.) in Bethel gemeinsam mit Fanny Merting (4.v.l.) Detlef Schäfer (3.v.l.) und Johannes Büchel (r.) von... Weiterlesen »


19.06.2013

Interview: 125 Jahre Briefmarken für Bethel

Während des Ev. Kirchentages 2013 in Hamburg produzierte die "PEP"-Redaktion ein Interview mit Helmut Bauer aus der Öffentlichkeitsarbeit Bethels.

Den Download gibt es Weiterlesen »


© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel