Briefmarken für Bethel

 
Spenden
Suchen
09.11.2015

Rosemarie Schimm sammelt für Bethel

Schon viele Jahre hat Rosemarie Schimm gesammelt. Sie hat sie gezählt, sortiert und nach Bethel geschickt. Jetzt berichtete die WAZ über die fleissige Unterstützerin:

Weiterlesen »


03.11.2015

Marie-Luise Deppe gibt das Sammeln auf

Marie-Luise Deppe hat über 6,6 Millionen Briefmarken für Bethel gesammelt. Nach vielen Jahren beendet die 77-Jährige nun aus gesundheitlichen Gründen ihr Engagement. Wir bedanken uns für diese tolle Unterstützung!

Mehr dazu: Weiterlesen »


15.10.2015

Neue Sammelstelle in Halle (Westf.)

Eine offizielle Sammelstelle für Briefmarken wurde jetzt am Berufskolleg Halle einrichtet - dank dem Engagement der Klasse HG 12. Mehr zu der Aktion: Weiterlesen »


05.10.2015

Heiligenstädter Schüler sammeln Briefmarken für Bethel

Die "Thüringer Allgemeine" berichtet von der Sammelaktion einer siebten Klasse der Heiligenstädter Bergschule „St. Elisabeth“. Den Artikel finden Sie Weiterlesen »


29.05.2015

25-jähriges Spendenjubiläum

Zum 25-jährigen Spendenjubiläum erhielten jetzt das Mainzer Wochenblatt und die Rhein-Main-Wochenblattverlagsgesellschaft eine Urkunde der Briefmarkenstelle Bethel. Stellvertretend für seine Kollegen und alle Spender nahm Ralph Kuhn, Redakteur des Mainzer Wochenblatts, die... Weiterlesen »


24.03.2015

Seit vielen Jahren engagiert für Bethel

Über 40 Kilogramm Briefmarken übergab Klaus Stötzel (l.) jetzt an den Leiter der Briefmarkenstelle Bethel Hans-Werner Mohrmann. Darunter auch viele Sammelalben. Seit fast zehn Jahren engagiert sich der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Hilchenbach für die diakonische... Weiterlesen »


16.02.2015

REWE spendet 100 Kilogramm Briefmarken

Die Firma REWE hat wie schon im vergangenen Jahr knapp 100 Kilogramm Briefmarken an ihrem Hauptsitz in Köln gesammelt. Sylvia Wendland und Frank Riechmann übergaben die Postwertzeichen jetzt an den Spendenreferenten Jens Rosenfeld (l.). Zusätzlich spendeten sie noch zwei große... Weiterlesen »


© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel