Briefmarken für Bethel

 
Spenden
Suchen
  • 3D-Briefmarke zur Fußball-WM 1974
  • 3D-Briefmarke zur Fußball-WM 1974
  • 3D-Briefmarke zur Fußball-WM 1974

Seltene Briefmarken – unsere „Exoten“

Jede Menge Marken erreichen die Briefmarkenstelle Bethel. Rund 400 Päckchen – im Jahr insgesamt 29 Tonnen! – werden jeden Tag angeliefert. Das ist gut so, denn die Briefmarken-Spenden sichern die Arbeitsplätze für insgesamt 125 Menschen mit Behinderung, die in der Aufbereitung, Sortierung und Verpackung beschäftigt sind.

Die meisten Briefmarken, die für Bethel gespendet werden, sind aus Papier und kommen aus Deutschland. Auch über diese Marken freuen wir uns. Aber in dieser Bildergalerie wollen wir unsere „Exoten“ vorstellen. Schließlich sind nicht alle Briefmarken rechteckig und gezackt. Es gibt auch welche aus Metall, Stoff oder Holz, mit 3D-Effekt oder aus fernen Ländern wie Buthan, Sierra Leone oder Kamerun. Viel Spaß mit unseren „Schätzen“…

 

Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
Bilder aus 125 Jahren Briefmarkenstelle Bethel
© 2017 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel